Wir wollen helfen!
   
  traeumefuerkinder
  Vereinsinfos
 
Träume für Kinder e.V.


 
Der Verein Träume für Kinder hat sich dem Zweck verschrieben, das Kinderhospiz Sternenbrücke in Hamburg finanziell durch Spendengelder zu unterstützen. Darum organisiert er zahlreiche Veranstaltungen für jedermann. Durch Spiele, Kuchenverkauf etc. versuchen wir so, Jahr für Jahr immer größer werdende Summen für das Hospiz zusammenzutragen.

Der Verein Träume für Kinder e.V. wurde am 16.07.2010 gegründet und in das Amtsregister Pinneberg eingetragen. Unser Verein startete mit acht Gründungsmitglieder, inzwischen verzeichnen wir folgende Mitglieder:

Vorstand

Vereinsvorsitzende: Erika Wittkowski
Stellvertretende Vorsitzende: Nicole Rögner
Schriftführerin : Gudrun Courvoisier
Kassenwart: Conny Laue
Kassenprüfer: Daniel Stahl, Rosi Courvoisier

Zusätzlich besitzt unser Verein über 50 weitere Mitglieder und ständig kommen weitere hinzu.

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Mitgliedern, die bereit sind uns bei unseren Veranstaltungen zu helfen, mit uns neue Ideen zur Spendensammlung auszuarbeiten und etwas für die gute Sache zu tun. Hätten Sie Lust? Dann nur zu! Da wir uns hauptsächlich im Umkreis von Itzehoe treffen, wäre es vorteilhaft, wenn Sie auch in dieser Gegend wohnen, da wir leider keine Fahrtkosten erstatten können.

Aber auch wenn Sie weiter weg wohnen sollten ist das kein Problem. Denn wir suchen auch passive Mitglieder. Diese werden in unseren Verein aufgenommen und müssen lediglich den jährlichen Mitgliedsbeitrag zahlen, um unsere Veranstaltung mitzufinanzieren. Weiterhin sind passive Mitglieder von jeglichen anderen Aufgaben und Pflichten entbunden.

Der Verein trifft sich einmal jährlich zu einer Mitgliederversammlung und zweimal jährlich zur Durchführung unserer Veranstaltungen. Bis auf den jährlichen Mitgliedsbeitrag von 20€ (bzw. 10€ für Schüler, Rentner, Studenten und Arbeitslose), fallen keine weiteren Kosten an. Unter 18-jährige benötigen beim Eintritt in den Verein die Zustimmung ihres/ihrer Erziehungsberechtigten!

Wie bereits erwähnt, bitten wir Sie, bei Interesse unser Kontaktformular (s. Index) auszufüllen. Wir werden Ihnen dann im Verlauf der darauffolgenden Woche eine Antwort zukommen zu lassen.

 


 
   
 
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!